• +030 398 80 437
  • info@berliner-bildungsprogramm.de

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kinderrechte in der Kita – Von Schutzkonzepten, Beteiligung und Förderung

15. Januar 2018 / 9:0016:00

Spätestens seit der Einführung des §8a SGB VIII ist pädagogischen Fachkräften der Auftrag im Zusammenhang mit Kinderschutz präsent. Seit 2012 sind mit der Einführung des Bundeskinderschutzgesetzes alle Träger von Einrichtungen der Jugendhilfe gesetzlich verpflichtet, einem eigenen Schutzauftrag nachzukommen. Neben dem Schutzauftrag gegenüber Kindeswohlgefährdungen, die von Eltern oder Dritten ausgehen, sind Fachkräfte auch verpflichtet, das Kindeswohl innerhalb der Einrichtung zu schützen.

Diese Fortbildungsreihe bietet die Möglichkeit sowohl bereits vorhandene Schutzkonzepte zu überprüfen und überarbeiten, als auch neue Schutzkonzepte zu entwickeln und in der Kita zu implementieren. Es können auch einzelne Fortbildungsmodule gebucht werden.

Diese Fortbildung sowie auch einzelne Fortbildungsmodule sind als Inhouse-Schulung buchbar.

Den Teilnehmer/innen wird ein Reader zur Verfügung gestellt.

 

Modul 1

Kindeswohlgefährdung

  • Definition
  • Indikatoren
  • Verfahren bei einem Verdacht auf Kindeswohlgefährdung durch Eltern oder Dritte

 

Modul 2

Interner Kinderschutz

  • Grenzüberschreitungen und Grenzverletzungen durch Mitarbeiter/innen
  • Präventionskonzept
  • Verfahren bei Kindeswohlgefährdung durch Mitarbeiter/innen

 

Modul 3

Partizipation

  • Das Kind als Träger individueller Rechte
  • Beteiligung aller Kindern – Möglichkeiten und Grenzen
  • Regeln in der Kita

 

Modul 4

Beschwerdemanagement

  • Aufgreifen von Anregungen, Wünschen und Beschwerden von Kindern, Eltern und Mitarbeiter/innen
  • Beschwerdewege und Transparenz
  • Befragungen von Kindern und Eltern als ein Instrument der Rückmeldung

 

Zeit:

Modul 1 – Kindeswohlgefährdung 15. Januar 2018, 9:00 bis 16:00 Uhr

Modul 2 – Interner Kinderschutz 31. Januar 2018, 9:00 bis 16:00 Uhr

Modul 3 – Partizipation 16. März 2018, 9:00 bis 16:00 Uhr

Modul 4 – Beschwerdemanagement 25. April 2018, 9:00 bis 16:00 Uhr

 

Ort: MiniKitas First gGmbH, Riedemannweg 6, 13627 Berlin
Zielgruppe: Trägervertreter/innen, Leitungskräfte, Kinderschutzbeauftragte, Pädagogen und Pädagoginnen aus Kitas
Teilnahmegebühren: 70,00€ pro Modul, bei Buchung der gesamten Fortbildung 240,00€

Details

Datum:
15. Januar 2018
Zeit:
9:00 – 16:00
Eintritt:
70,00€

Veranstaltungsort

MiniKitas First gGmbH
Riedemannweg 6
13627 Berlin, Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
030 398 80 437
Webseite:
www.berliner-bildungsprogramm.de

Veranstalter

Kati Nguimba

Anmeldung